Motorrad- Enduro – Einleitung

Einleitung Motorrad

Entdecken Sie mit dem Motorrad einer der schönsten Regionen dieser Erde. Wählen Sie zwischen Luxus & Abenteuer. Zwischen Genuss & „Back-to-the –Roots“ Touren. Zwischen Relaxing Motorrad-Reisen bis hin zu Advanced Enduro Fahrer-Trainings.


Sie haben die Wahl – hier eine Kurzfassung:

Motorrad Reisen mit Reise-Enduros:

• Kleine Gruppen mit max. 6 Teilnehmern und einem Begleitfahrzeugen – Steigen Sie auf! wir kümmern uns um den Rest. (Asphalt und leichte Gravel)

• mit eigenem oder geliehenem Motorrad

• Genuss-Reisen auf den Wein-Routen und bis zu den höchsten Weingütern Südamerikas

• Genuss-Reisen: Anspannung & Entspannung – Thermal-Quellen zum Relaxen & Reiten auf Estancias

• On-/ Off-Road-Reisen mit Expeditions-Charakter und Lager-Feuer-Romantik


Info: bestimmte Touren/Strecken werden auch als Fahrer-Trainings-Reisen separat angeboten (siehe Motorrad - Training):

Motorrad –Enduro-Expeditionen:

• Kleinstgruppe von max. 4 fortgeschrittenen Enduro-Fahrern mit einem 4x4 Jeep als Begleitfahrzeug mit Expeditionsausrüstung – Machen Sie mit und entdecken Sie selbst!

• Sie fahren mit eigenem oder geliehenem Fahrzeug und sind Teil einer Expedition. Wir freuen uns, wenn Ihr Partner/in, welche nicht Enduro fahren möchte und dennoch an der Expedition teilnehmen möchte auf das Expeditionsfahrzeug umsteigt***. Falls Interesse besteht fragen Sie uns bitte im Vorfeld!

• Was bringen Sie mit? Entdecker und Team-Geist und Lust auf etwas ganz Besonderes. Für diese „back-to-the roots Abenteuer-Reise benötigen Sie einen Expeditionstauglichen persönlicher Schlafsack!


Wenn Sie sich mit ihrem eigenen Motorrad anschliessen, sollten Sie die gängigen Ersatzteile mitbringen, welche wir auch gerne für Sie mitführen. Wir beraten Sie im Vorfeld und kümmern uns um den Rest (Planung, Machbarkeitsstudie, Übernachtungsmöglichkeiten, Zelte, Isomatten, Expeditionsküche, sprich Expeditionsausrüstung schlecht hin)


Info: im Gegensatz zu den Motorrad Reisen ist der Off-Road-Anteil bei den Motorrad- Expeditionen wesentlich grösser. Ein zwei-Tages Enduro-Training sollten Sie im Vorfeld zwecks Vorbereitung z. B. im BMW Enduropark Hechlingen, ARAS oder bei Alma Gaucho in den „Sierras de Córdoba“ durchgeführt haben.


Die Expeditionen führen oft weit weg der Zivilisation, die klimatischen Bedingungen sowie das Gelände ist i.d.Regel erheblich anspruchsvoller, der Teamgeist jedoch wichtiger, der „Luxus“ geringer, die Einsamkeit grösser, das Erlebnis: einfach unvergesslich

Einzigartige Enduro-Expeditionen

Lassen Sie sich faszinieren von der Vielfalt der Natur und ihren vielen Besonderheiten. Unsere Expeditionen führen Sie zu verborgenen Orten und atemberaubenden Plätzen. Wir entführen Sie in eine Welt voller Faszination und Reichtum an Erlebnissen.

Enduro-Reisen mit Expeditions-Charakter

Die Expeditionsteilnahme ist nur einer kleinen Gruppe möglich. Der Ablauf der Reise basiert auf all unseren Touren auf Zeltbasis (Einzelzelt), draußen im Freiland, in den schönsten Gebieten oder auch in lokal ausgewählten Unterkünften.


Wir bieten.:

• Erkundungstouren mit Expeditionscharakter

• Individuelle Routenplanung

• Ihr Gepäck wird im Begleitfahrzeug mitgeführt*

• Expeditionsfahrzeug: Toyota Landcruiser HZJ75 oder ähnliche 4x4 Geländewagen

• Ein offroad-tauglicher Anhänger oder ein 2. Jeep/Pickup je nach Team-Grösse*

• Bereitstellung der gesamten Ausrüstung, inklusive Einzelzelt, Iso-Matte, Tisch, Stuhl

• Organisation von Miet-Motorrädern**

• Vollverpflegung*

• Expeditions-Tiefkühlschrank*

• Medizinisches Sauerstoffgerät*

• Akku-Lademöglichkeiten für Foto und Video

• Deutsch, Englisch und Spanisch sprechende Reiseleitung

• 30 Jahre Anden und Wüsten-Erfahrung

Unsere Expeditionsanforderungen

Abenteuerlust, Forscherdrang, Teamgeist, Kulturelles Interesse, ein Maß an Verständnis für menschliche und technische Probleme, und vor allem Toleranz und Aufgeschlossenheit sowohl für die Mitreisenden als auch für das jeweilige Land und seine Menschen stellen unsere Anforderungen an Sie dar.


Allgemeine gute Gesundheit und sportliche Kondition

Wenn Sie also bereit sind, Toleranz gegenüber einem "fremden" Land und seinen Menschen zu üben und Sie sich als Teil einer eingeschworenen Gemeinschaft verstehen, die bereit ist, unterwegs mit kameradschaftlicher und sportlicher Einstellung tatkräftig am Gelingen einer solchen gemeinsamen Expedition mitzumachen, dann sind Sie uns ein willkommener Expeditionsgast.


Unsere Fahrzeuge verfügen über ausgereifte und vielfach erprobte und robuste Technik. Das expeditionstaugliche Begleitfahrzeug befördert u.a. den notwendigen zusätzlichen Treibstoff . Unsere zusätzlichen Wasserreservoirs bieten unterwegs genügend der lebenswichtigen Wasserreserven. Die eingebauten Klima- und Heizgeräte ermöglichen sowohl im Hochsommer in den Tropen, als auch in den kalten Höhen der Anden ein erholsames Reisen für Ihren Partner/in welche/r evtl. nicht Enduro Fahren möchte.


Die technische und allgemeine Sicherheit der Expedition wird als Priorität angesehen und es sind alle Vorkehrungen getroffen, diese Sicherheit im höchsten Maße zu gewährleisten. Die Sicherheit ist unser oberstes Anliegen.

Erfahren Sie sich und die Welt!


Ihr

Alma Gaucho Team

Adventure & Expeditions

 

Kontakt.

Info:

*) je nach Region, Gebiet und Jahreszeit bzw. vorherrschendem Klima

**) bei Bedarf organisieren wir gerne Ihr Wunsch-Motorrad

***) falls dies platztechnisch möglich ist; ausserdem organisieren wir einige Reisen nur für Männer oder nur für Frauen.